Ferienwohnung Pfalzdomizil .
 

.

Unser Beitrag zum Klima- und Umweltschutz

1.      Photovoltaikanlage

Auf dem Dach unseres Hauses ist eine

Photovoltaikanlage installiert.
Anlagenleistung:              9,72 Kwp
Solarproduktion 2019:    9440 Kwh
CO2 Vermeidung 2019:  ca. 7500 kg
2019 betrug unser Eigenverbrauch ca. 2.000 Kwh.

Ins Netz eingespeist wurden ca. 7440 Kwh.


2.      Wärmepumpe

Unser gesamtes Warmwasser (Brauchwasser und Heizung) liefert eine
moderne Luft-Wasser Wärmepumpe an die ein Wasserpufferspeicher

angeschlossen ist.


3.      Wasserführender Kaminofen


Unser wasserführender Kaminofen ist ebenfalls an den Wasserpufferspeicher angeschlossen und stellt so seine Warmwasserleistung für das ganze Haus zur Verfügung.
Der Kaminofen wird ausschließlich mit heimischem Holz aus der Umgebung befeuert.


4.      Energieversorgungsunternehmen


Wenn die Solarproduktion für den Eigenverbrauch nicht ausreicht, beziehen wir in 2020 vom Energieversorger Grünwelt zu 100 % Strom aus erneuerbaren Energien.


5.      Regenwassernutzung


Wir fangen unser Regenwasser in einer eigenen Zisterne auf und nutzen es für die Bewässerung des Gartens und der Bepflanzung im und um das Haus.


Steuerung

Photovoltaikanlage und Wärmepumpe werden computergesteuert betrieben, so dass die erzeugte Energie primär für den Eigenverbrauch genutzt und nur überschüssige Energie ins öffentliche Netz eingespeist wird. Dazu erhält die Computersteuerung aktuelle Daten aus dem Internet über den voraussichtlichen Wetterverlauf hinsichtlich Sonnenscheindauer und den zu erwartenden Temperaturen. So wird sichergestellt, dass tagsüber genug Warmwasser im Wasserpufferspeicher aufgeheizt wird, damit auch am Abend ausreichend warmes Brauchwasser und Heizungswasser für die Bewohner des Hauses zur Verfügung steht.